von
Marita Vandicken, Düsseldorf

 

Weg zum Traumscollie

Der Weg zum wirklichen Traumcollie bzw. Traumhund ist gar nicht so schwer - den wirklich perfekten Hund gibt es sowieso genauso wenig wie den fehlerfreien Menschen.

Fehlinterpretationen von Verhaltensweisen oder Missverständnisse in der Mensch-Hund-Kommunikation erschweren aber vor allem Anfängern in Sachen Hund unnötig das Leben. Auch manchem erfahrenen Hundehalter hilft oft das Einholen einer zweiten Meinung, um Ideen zu entwickeln und Probleme lösen zu können. Hundeplätze sind - sofern sie nach modernen Methoden arbeiten undTrainer jeden Hund, auch den Collie, als Individuum sehen und behandeln - zwar meistens hilfreich, in Bezug auf Alltagssituationen zuhause und unterwegs aber nicht Maß aller Dinge. Das kann nur praxisorientiertes Einzeltraining im Alltag - zuhause und unterwegs - bieten.

Für viele Fragen müßte man zwar Hund und Halter persönlich kennenlernen, beobachten und analysieren (was mir nur innerhalb Düsseldorf möglich ist), aber den ein oder anderen Denkanstoß oder Hinweis kann ein langjähriger Hobby-Kynologe wie ich es bin, durchaus auch über email oder Telefon geben.

Wenn es also um Anschaffung, Haltung, Erziehungstipps oder Lösungsansätze für Probleme geht, bin ich gerne im Rahmen meiner Freizeit bereit, nach bestem Wissen und Gewissen entsprechende Hilfestellungen zu geben.

Einzige Bedingung: ich investiere Zeit und Mühe, aber kein Geld.

Für mich ein kleiner Beitrag zum Tierschutz, denn zufriedene Hundehalter sind eine Garantie für zufriedene Hunde.

Kontakt per EMail

 

X